Sonntag, 23. Januar 2011

*Esstisch Näherinnen* kennen das auch---ich meine uns,die kein Atelier haben,kein grosser Bürotisch,kein Näh-bastelzimmer...nein die,die wie ich ständig *alle* Maschinchen,Stoffe,Nähzubehör+++ jedesmal aus dem Schrank holen müssen.Sich dann für kurze kreative Momente auf dem Esstich ausbreiten,und danach die *Sachen* schnell wieder so aufräumen müssen,dass sie beim nächsten Mal wieder gefunden werden.Vorallem,dass Sie nicht wild, von alleine aus dem Schrank hüpfen...so auch die verschiedenen Kabel von den Maschinen.
Jetzt  habe ich für die erste Maschine und das Verlängerungskabel ein Kabel-Chaos Verstaueretui genäht.Dies ein bisschen dekoriert, dass es dann auch einfach rumstehen darf :)




Aussenrum habe ich ein Wachstuch benützt,und mit Pommeln aus einer *Wolle*(Idee von HIER) dekoriert.Damit ich auch immer weis, was da rein gehört,noch angeschrieben....Innen ein Stoff,den ich noch übrig hatte und nicht wusste für was ich ihn gebrauchen kann/will.


                                                   Dass hier:

 hoffe ich diese Woche noch fertig nähen zu können.Nebst der Arbeit haben diese Woche 2 meiner Jungs Geburtstag--immerhin haben wir es geschafft,nicht am selben Tag...Grins
  liebe Grüsse Daniela

Kommentare:

  1. Hallo Daniela,

    dem Chaos auf der Spur. Eine tolle Sache Dein Kabel-Chaos Verstaueretui.

    Dein euliger Teaser ist recht vielversprechend.

    Ich bin mal gespannnt ...

    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  2. ich kenn das problem, bin auch eine esstisch-näherin und hätte sooo gerne eine eigene näh-ecke (man ist ja schon mit wenig zufrieden!). man gut, daß ich bisher nicht allzu viele kabel habe, aber deine sortierungsart sieht klasse aus!

    lg katrin

    AntwortenLöschen
  3. "kabelchaos" einfach super die idee!!! und auch die nicht-esstisch-näherinnen haben probleme mit kabelchaos ;-)
    na dann wünsch ich dir jetzt mal einen guten start und viel kraft für die kommende woche! das die geburtstage aber auch immer so dicht bei einander liegen müssen, tsetsetse! (bei uns alles um die weihnachtsfeiertage)
    viele liebe grüße, kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Idee!
    Ihr Esstisch-Näherinnen habt aber auch einen klaren Vorteil, ihr räumt hinterher alles weg,aber ich z.B. versinke nach kurzer Zeit in meinem Zimmer im "kreativen" Chaos:).
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  5. ja ja das habe ich auch lange gekannt, aber seit ganz oben im häuschen ein zimmer frei ist...ist es meins!!!! und ich gestehe, es ist luxus pur....
    ich finde du hast aber deine kabellösung tiptop gefunden!!!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Daniela,
    das ist ne klasse Idee. Ich bin auch so eine Esszimmer-Näherin. Habe aber das Glück, dass unser Esstisch recht groß ist. So lass ich die Nähmaschine einfach stehen ;-) Bis jetzt hat sich noch keiner beschwert :-)
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Oh, mal jemand, der mir aus der Seele spricht... Ich hätte zwar (theoretisch) ein Arbeitszimmerchen, das ist aber so voll mit Material, dass kein Platz zum Arbeiten bleibt und es nur noch das "Gruselkabinett" genannt wird. Zum Glück ist der Esstisch etwas grösser, so dass ich die Nähmaschine auch mal stehen lassen darf. (Lieben Dank an den besten aller Männer.)

    Die Idee mit den Kabelchaosverstautaschen finde ich super, muss mir das auch mal überlegen. Die Stoffe und Farben sind hinreissend!
    Liebe Grüsse aus der Schweiz, Doris und "Babelina & Button"

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein schöner Blog und mit so vielen tollen und bunten Sachen! Deine Nähwerke gefallen mir sehr.

    Herzlichst
    Lobbelaina

    AntwortenLöschen
  9. Du bist ja schlau...schmunzel

    alles schoen verpacken dann darf es ruhig ruhmstehen bleiben...lach

    nein im ernst sehr schoen.
    Ich habe auch eine ganze Zeit immer am Esstisch naehen muessen, also ich kenn das alles.
    Vieleicht wirst du ja eines Tages auch eine kleine Ecke irgendwo haben koennen wo du alles leigen lassen Darfst.
    sei herzlich gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja ne super Idee. Eigentlich eher was für meinen Mann;-).
    Danke für deinen liebe Kommentar und schön das du meine Seite gefunden hast;-).

    Alles Liebe
    Karin

    AntwortenLöschen
  11. Eine tolle Idee! Da auch meine Nähmaschine ein "Heimatloser-Wanderer" ist, wird mir diese tolle Idee in Zukunft sicher einiges an Ärger ersparen! So eine brauch ich auch und die darf dann auch rumstehen und schick sein! Ist klasse geworden!
    Viele Grüße, Nancy

    AntwortenLöschen
  12. ...i find die chaos-kabel-täsche meeeeega genial und so praktisch!
    ...zum glück ha i jetz im wohnzimmer en nähtisch, i muess also nimme alles zäme rume am abe...
    ganz liebs grüessli nathalie

    AntwortenLöschen
  13. Wow!! wie schön und was für tolle Farben.
    Da werd ich mich auch mal heranwagen.
    Lauter so tolle Sachen überall!!!
    Ich springe momentan an "Blog-Neuling"
    so von einem Blog zum anderen und komme aus dem Staunen nicht mehr heraus!!!
    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  14. hihi… ich bin auch eine esstischnäherin und habe genau das selbe problemchen :o) ich warte auf den tag, wo ich endlich meinen nähplatz auf dem dachboden einrichten kann *freu*

    lg, cathi

    AntwortenLöschen