Freitag, 6. Mai 2011

Schon fast unglaublich......

                               Dieses Tasche,schluck..,
                        habe ich Ende letzten Sommers angefangen....
                           im Herbst dann wieder ein bisschen genäht...
                                  der Winter kam,Sticki ausprobiert...
                              auch verging diese Jahreszeit....der Frühling kam...
                        ging...nein stopp....ich habe es geschafft und diese 
                                   Tasche wurde doch auch noch fertig :)))
                Eigendlich weiss ich gar nicht warum...es ist halt so ;)



     hier möchte ich noch ein feines Apero-Gebäck-Rezept weiter geben ....
                              Es schmeckt wirklich absolut supi !!

                   Griechischer Cake :
*je 1kleine Peperonie rot + grün     ----im 180grad vorgeheizten Backofen grillen,enthäuten ,in
   kleine Stücke schneiden ,pfeffern,salzen..ev noch weitere Gewürze...je nach Lust.
*150g Feta in Würfel schneiden
*50g schwarze Oliven,entsteinen,vierteln----alles mischen
*150g Mehl mit
* 1 Pack Bachpulver mischen 
* 3 Eier dazugeben,gut mischen ...nach und nach
* 80ml Olivenoel +
* 125 lauwarme Milch +
* 100g geriebener Greyerzer zugeben

Jetzt alles zusammen gut mischen.In eine nicht gefettete Cakeform geben und 45 Minuten,180Grad,auf der 2.untersten Rille backen !....mhhhh,njaminjiami....




                            * Liebste  Grüsse  Daniela *



               Uund ...wer es immer noch nicht glauben kann...
                     der Fliedersirup schmeckt herrlich !
   Also los...sammeln,in nachbars Garten klauen (hihi)wenn kein eigener im Garten steht....
sonst bei mir vorbei kommen,hab mehr als genug ;))
    und an die Arbeit...es lohnt sich !!!
 




                                                    

Kommentare:

  1. Weißt du was so toll an der Tasche ist? Jetzt steckt aus jeder Jahreszeit etwas darin. Also eine wirkliche Ganzjahrestasche. Toll ;o)
    ...Fliedersirup? Hallo? Wo wohne ich denn? Am Nordpol? Bei uns ist es noch lange nicht so weit. Mannoooo....ich mache auch immer diesen Sirup...nur halt viiiiiel später :o) Liebste Grüße und ein schönes Wochenende von Sylke

    AntwortenLöschen
  2. hab noch keinen flieder im garten (steht aber auf der anschaffungsliste) und beim nachbarn, hab ich gesehen, ist er schon verblüht. hm - dann bleibt mir ja nichts anders übrig, ALS WIEDER BEI DIR VORBEI ZUKOMMEN *lach* und was leckeres zum essen hast du ja auch schon da *schmatz*! und wenn wir fertig sind, bewundere ich deine absolute super schicke tasche!!! pass auf, sonst nehm ich sie mit ;-)
    lg, kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Der Cake hört sich spannend an. Ich liebe Apero. Sonnst bin ich im Moment nicht so produktiv. Arbeite glaube im Laden zuviel. Janu alles nach dem andern.
    Wünsche dir ein wundervolles Wochenende
    Susanna

    AntwortenLöschen
  4. Das mit dem Sirup probier ich, glaub ich, wirklich mal.
    Bin schon gespannt.
    GLG Annette

    AntwortenLöschen
  5. ♥ ...wunderschöne tasche ist dir da gelungen, die sollte eigentlich heissen... vierjahreszeit tasche, oder?
    ui... und der aperokuchen hört sich soooo lecker an... den muss ich mir gerade aufschreiben... wär was fürs apero meines sohnes an der konf... danke viiiiel mal....
    ...hihi... schau mal zum fenster raus... ich schleiche da rum... und suche... was um mir auch einen sirup zu brauen:-))))))
    ggglg nathalie

    AntwortenLöschen
  6. Na wenn die mal nicht der Hammer ist!!! Das lange Warten hat sich gelohnt!! Ist suuuuper geworden! Und so schön farbenfroh!!

    Das Rezept werd ich mir gleich mal speichern. Hört sich verdammt lecker an!!

    GLG
    Susi

    AntwortenLöschen
  7. Wie heißt es doch so schön: "Gut Ding will Weile haben."
    Und das Ergebnis ist doch wunderschön:)
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Daniela,

    die Vierjahreszeitentasche ist toll. Ich habe aucu so einige Peu a peu Projekte hier liegen.

    Der Griechische Cake liest sich richtig lecker. Heute heute abend super zum Gegrillten gepasst.

    Viele lieeb Grüße

    Melanie

    AntwortenLöschen
  9. zum Glück konntest du dich noch aufraffen das wäre ja eine Schande gewesen das hübsche Teil noch weiter schmoren zu lassen...
    tolle stoffe, mit viel liebe zum detail, wie immer bei deinen sachen!

    lg
    nadine

    AntwortenLöschen
  10. manche Dinge brauchen halt so ihre Zeit. Aber es hat sich auf jeden Fall gelohnt. Die Tasche sieht toll aus.
    Lg
    Tanja

    AntwortenLöschen
  11. mmmmh war heute im migros...glaub ich muss aber nochmals hin!!! also der sieht ja lecker aus!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Dani!Die Einladung zu Dir nehme ich gerne an!!:-)(das mit dem mopsen beim Nachbarn hat noch nicht geklappt)
    Und zu Tasche:Was lange braucht wird gut!!!Sieht doch toll aus!!!Bei mir liegt ein Pulli rum der einen neuen Halsbund braucht und versäumt werden muss,meinst Du das Teil schafft den Weg unter die Näma???
    GLG Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Gut Ding will ja bekanntlich Weile haben. Und das ist wirklich ein "gut Ding"! So ne wunderwunderschöne Tasche. Mit so vielen Details. Häkelblümchen, Yoyos - einfach toll!
    Schös Wuchenend! lealu

    AntwortenLöschen
  14. Die tasche ist echt Klasse.

    Und ich mag sehr gerne Grischischen Salat.Dafuer lasse ich alles stehen....


    glg Conny

    AntwortenLöschen
  15. Huhu,

    mensch die Tasche ist aber hübsch geworden, was lange währt wird endlich gut, oder wie heißt es so schön??

    Das Rezept klingt echt total lecker, werde ich sicher mal ausprobieren, der Fliedersirup reizt mich auch, mal sehen ob ich meinen Nachbarn heut mal erspäe, dann werd ich das auch mal probieren.

    Liebe Grüße
    Sissy

    AntwortenLöschen
  16. Hab in deinem letzten Post von dem Fliederblütensirup gelesen...wie coo ist das denn!!!
    Schmeckt der so lecker wie er aussieht?
    Das muß ich echt mal ausprobieren!!!

    Grüßle
    Malaika

    AntwortenLöschen
  17. Deiner schönen Tasche würde ich den Namen *quattro stagioni* geben! ;))

    Dein Rezept werde ich mir mal mitnehmen hört sich verführerisch an!

    Liebe Daniela, wenn Du Lust hast....pssst bei mir gibt es was zu gewinnen! *zwinker*
    beste Grüsse von nebenan! :)

    AntwortenLöschen