Mittwoch, 4. Mai 2011

                               Ich habs geschafft...ganz schlicht einfache ,
                                 gewünschte Kram-Täschchen zu nähen !
                     Eigendlich hatte ich keine Lust,Stoffe zu suchen ...
                       da sah ich in einem Laden Geschirrtücher,die ich

                      passend fand...und so wurden diese vernäht ...
innen noch ein ,ein...oh,wie sagt Frau dem...?Einfach so ein Schlüssel-anklipser-Karabiner.....Innenfutter aus Wachstuch im Steinmotiv.Aussen noch die Namen aufgestickt,zum Verschliessen Kam-Snap  Knöpfe...würde die nie,nie mehr hergeben :) !!



Und dass es doch noch ein wenig bunt zu und her ging bei mir...noch ein paar neue Blumen,die ich genäht habe,  die dann mal an einen Türkranz gesteckt werden :)




Der Fliederblütensirup ist abgefüllt,wird schon genossen...oder wartet aufs verschenkt werden :)
Hier noch einmal den Link zum Rezept !


         Und hier endlich ein Bild von der Hausnummer vom Tausch mit Heike
Und weil die alte Hausnummer voll *zu-ge-efeut* ist,wusste Niemand mehr wo die 37 ist...also hab ich mal den Briefkasten mit einer Wachstuch-Nummer dekoriert...dass wir trotzdem noch Post bekamen !
Und eben jetzt ist die wunderschöne Hausnummer von Heike an der Hauswand !

                              Viiieeele sonnige Grüsse, Daniela

Kommentare:

  1. Hallo Hausnummer 37,
    besonders schön finde ich deine Blumen, zeigst du uns dann den Türkranz auch, wo sie angebracht werden?
    einen schönen Tag
    Hermine

    AntwortenLöschen
  2. Huhu! Die sind ja schön geworden und das sieht schon superlecka aus:-))

    LG Viola

    AntwortenLöschen
  3. wunderschöne taschen! dein fliedersirup sieht sooo lecker aus! komm gleich mal rüber zu dir, dann können wir ein schlückchen zusammen trinken :o)
    lg, kirsten

    AntwortenLöschen
  4. huhu, da bin ich :o)
    na dann lass uns mal zuprosten ;-) hab auch noch ein bißchen was zum grillen mitgebracht und meinen hammer und die knopfutensilien dann kann ich dir gleich alles zeigen!

    *lach*, kirsten

    AntwortenLöschen
  5. Lecker den Sirup muss ich noch probieren.Aber erst mal bei den Nachbarn um Flieder betteln!Meiner hat erst 2 Dolden.....Schade
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Daniela,

    Dein Fliederblütensirup sieht klasse aus. Ich hoffe er schmeckt auch so! :-)

    Die Kramtäschlis sind toll geworden, und endlich weiß ich warum der Postbote euch auch so gefunden hat!

    Viele liebe Grüße

    Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Da hast Du ja 2 tolle Täschchen genäht, den Sirup würde ich gerne mal probieren.
    Danke noch für Deinen Link mit den Blumen, wenn ich nächste Woche Zeit habe werde ich sie ausprobieren.

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Idee mit der Hausnummer! Sieht lustig aus!
    Auch die Idee mit den Geschirrtüchern für die Kramtäschlein ist super! Sie sehen wirklich toll aus! Hätte nie gedacht, dass es Geschirrtücher waren ;O))

    GLG Sylvia

    AntwortenLöschen
  9. Fliederblütensirup habe ich noch nie getrunken,wäre mal einen Versuch wert.
    Leider haben wir bei uns im Garten keinen mehr.
    Deine Täschchen sind schön geworden und Jojos habe ich auch immer auf Vorrat.
    Herzliche Grüße
    Andrea♥

    AntwortenLöschen
  10. da wuensche ich dir viel spass beim versuchen


    sei ganz lieb gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Täschchen und du hast recht, auf KamSnaps möcht ich auch nicht mehr verzichten.
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  12. Mhh..der Sirup sieht,,gluschtig,,aus!
    Muss ich auch mal probieren,kenne ich gar nicht.
    Die Taschen sehen Klasse aus!!
    lg cony

    AntwortenLöschen
  13. Du bist so unglaublich fleissig! Wunderschön deine Sachen. Auch deine Täschchen, bei denen du dich zurückhalten musstest! ;-))
    Vieli liebi Grüess und en schöne Tag! lealu

    AntwortenLöschen
  14. Fliedersirup????????????????????? Ha, meine Tochter und ich haben soeben beschlossen, das auch mal auszuprobieren (mein Mann traut sich seinen Ohren nicht richtig)... Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Daniela,
    Sirup aus Fliederblüten?
    Das kenne ich auch noch nicht!
    Aber das wäre mal was!
    Vielen Dank fürs Rezept!
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  16. Hey,merci für deinen Kommentar!!!!Ja ich hoffe auch es geht nun bergauf;-)
    Ich habe aus dem Fliedersirup schon Glace gemacht....Ist aber schon Jahre her vielleicht findest du das Rezept wenn du es googelst?!
    Liebs Griessli zrugg ♥ Gabriela

    AntwortenLöschen
  17. ♥ ...fliedersirup... das kenn ich gar nicht... machst mich ganz gwunderig... :-)
    ...tolle täschchen hast du genäht, die werden bestimmt viel freude bringen.
    ggglg nathalie♥

    AntwortenLöschen
  18. Ich wusste gar nicht, dass man aus Fliederblüten auch Sirup machen kann. Das muss ich mal versuchen (nächstes Jahr), der Geschmack interessiert mich einfach.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen