Dienstag, 24. September 2013

Fimo-*KorallenKette* DIY


     Vielleicht wollt Ihr mal eine Kette *knetten*...anstelle zu nähen ;)
           So ein Teilchen kann *Frau* sich noch passend zum genähten
                Stoffwerk basteln :)

                                                                 
                         Bis es soweit ist,gibt es noch einwenig zu Tun:


1. Die Sachen,die es braucht,bereit machen-Fimo,gröbkörniger Salz,Schaschlik-Spiesse,Gläser(um die ,auf die Schaschlik-Spiesse gesteckten Fimokugeln darauf zulegen)
2.  Zuerst den Fimo weichkneten,dann Kugeln machen,in der gewünschten Grösse
3.  Nun wird Grobkörniger Salz *rein* geknetet
4. Das sieht dann etwas so aus (siehe Bild 4)
5.  Wenn Ihr wieder eine schöne Kugel habt,auf einen Schaschlik-Spiess stecken
6.  Nun alle Kugeln mit den Spiessen auf Gläser legen und so in den Backofen.
      Das Backgitter  in die unterste Rille,so dass die Kugeln,welche auf den Gläsern liegen
      in der Mitte des Ofens sind.Die Temperatur ca.110-einfach nicht zu heiss...ca.1/2 Stunde
7. Nach dem *backen* die Kugeln in Wasser legen,bis sich das Salz aufgelöst hat(am besten
      ein paar Stunden,oder sogar über Nacht)
8. So,und jetzt gehts ans Perlen aufziehen und eine Kette machen :)


                       Schön verpackt könnte es ja auch ein Geschenk sein!?
                     Übrigens können Dies auch Kinder gut machen
              ....schon eine WeihnachtsIdee-fürs Gotti,Tanti,Grossi+++ ...
                              hüstel... ;)

            So,und nun ab mit dem Beitrag zu BaTipps  und
                                                  CREADIENSTAG 
                               und auch hier bei :  Meertje


                          Hier noch weitere Fimo *Korallen-Ketten*:D


                                          Sonnigste Grüsse Daniela

      




Kommentare:

  1. Liebe Daniela,

    danke für die tolle Anleitung, Meinst Du wirklich Senf bei 3, würde bestimmte eine spannede Farbe werden. Probiere ich in den nächsten Tagen aus.

    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. UIUIUI...hihi,habe es zu Salz geändert,lach!!
      Merci für Deine Aufmerksamkeit ;))

      Löschen
  2. Das sieht ja SUPER aus, wow! Danke!

    GLG, Luci

    AntwortenLöschen
  3. Wow was für eine tolle Idee!
    ist das eine geniAle Kette!
    gehe gleich mal los fimo kaufen!
    liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  4. Hach, sind die schöööön!!!
    GLG,
    Sabine
    (Wer solche Ketten macht, kann doch auch simple Mützen häkeln, oder??!!)

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön!!
    Und vielen Dank für die tolle Idee!!

    VLG Simone

    AntwortenLöschen
  6. Sooooo schööön! Und an wessen Hals hängt denn die wunderschöne Beispielkette??? Iiiich weiss es.... Liebgruss Lucy

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön deine Kette. Die Farben gefallen mir besonders gut!
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Wie genial! Ein tolles Geschenk! Hab` es fein, Christina

    AntwortenLöschen
  9. Eine sehr schöne Idee hast du perfekt umgesetzt! Die Färbli sind es Träumli! Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  10. Sehr fetzig, deine gesalznen Kugeln.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  11. WOW wunderwunderschön sind die geworden! Ich hab Fimo schon eeewig daheim, fehlt nur noch die ZEIT!!!

    glg Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Genial! Danke für die Anregung!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  13. Toll, die Kugeln sehen ja aus wie Lava-Kugeln! Ich kannte diese Variante überhaupt nicht und habs mir grad gepint!
    Vielen Dank und än schöne Tag!
    Gaby

    AntwortenLöschen
  14. UUUiiihhhh
    ist die toll geworden!!!!
    Hab ganz lieben Dank für die Anleitung
    *knutscha
    scharly

    AntwortenLöschen
  15. gseht super us - und hammer farbkombi - e liebe die ----

    liebs herbstgrüessli

    manuela

    AntwortenLöschen
  16. Wow, das sieht ja klasse aus! Tolle Idee mit dem Salz! Das muss ich unbedingt auch mal ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  17. Oh, toll! Die Ketten sehen klasse aus. Danke fürs zeigen.

    GLG Bea

    AntwortenLöschen